HOME
SV Kaltern
Halbfinale
0 : 3
GUEST
HC Eppan
Der SV Kaltern gratuliert dem HC Eppan zum Finaleinzug!

Staff

Danke an unsere vielen fleißigen Helfer!
 

Gebhard Gasser, Gerhard Felderer und Christian Rohregger  sind die guten Seelen der Mannschaft und oft für das gute Wetter in der Kabine zuständig.

Unser Physiotherapeut Thomas Felderer renkt außerhalb der Eisfläche so manches wieder ein.

Die Zeit in der Hand: Anton "Toni" Ambach zählt jede Sekunde.

Die Stimme der Raiffeisen Arena: Samantha Carminati Straudi.

Tanja Lazzarin, Petra Resch und Sonja Morandell: ihr Einsatz im "Ticketing-Management" ist eine tolle Sache.

Auch wenn er weder Stracciatella, noch Nuss oder Erdbeere im Sortiment hat, Helmuth Maier ist und bleibt der beste Eismann von Tampere bis nach Turin.

Erde, Feuer, Luft und Wasser - Josef Atz trotzt für den SV Kaltern Eishockey allen Elementen und auch so manchem aufdringlichen Gast.

Sind auf dem Eis die Gemüter erhitzt sorgt Simon Psenner für gute Stimmung im Stadion.

Die Bodyguards der Strafbank: Giuseppe Arervo und Helmuth Straudi. Sie besänftigen dort in zwei Minuten so manchen Spieler.

Die Beziehungen von Werner Maier zum Beamtenstaat sind legendär. Er hilft immer mit, wenn Not am Mann ist.