HOME
SV Kaltern
Heimspiel
:
GUEST
BIS BALD IN DER NEUEN SAISON!

Saisonsr├╝ckblick U15

Auch für unsere U15 ist die Saison zu Ende. Machen wir einen kleinen Rückblick auf dieses Jahr. Im Herbst konnten wir eine tolle Truppe in die Meisterschaft schicken. Die Mannschaft musste sich zwar erst finden, da neue Spieler dazugekommen und alte weggefallen sind, aber die Chemie unter den Jungs passte sofort. Sehr früh mussten wir Ausfälle unserer Stammspieler auf Grund von Verletzungen oder Krankheitsbedingt hinnehmen und dies zog sich abwechselnd bis zum Februar hin. In der ersten Hinrunde verpasste man mit dem 4. Platz den Einzug in die Nationalphase, bei der sich in jeder Gruppe nur die ersten 3 qualifizierten. Jetzt spielte unsere Truppe um die Coppa Triveneto. Hier war von Anfang an das Ziel klar: diesen Titel holen wir uns! Die 2. Phase beendeten wir auf dem 1. Platz und spielten somit eine Hin- und Rückrunde gegen den Erstplatzierten der 2. Gruppe, dem HC Gröden. Beim ersten Spiel am 18. März 2018 war die Mannschaft das allererste Mal diese Saison mit allen Spielern komplett! Beide Spiele konnten klar gewonnen werden und die Coppa Triveneto war in unseren Händen. Bravo Jungs! Das habt ihr euch verdient. Wenn man bedenkt, dass 10 Spieler regelmäßig auch eine zweite Meisterschaft, die U17, gespielt haben, so gebührt euch doppelt Lob. Doppelte Trainings, teilweise 3 Spiele an einem Wochenende mit wenig Schlaf dazwischen, schwere Füße, lange Auswärtsfahrten, dies alles habt ihr immer weggesteckt und bei jedem Spiel alles gegeben. Wenn wir Eltern uns gefragt haben, ob das noch zu schaffen ist, habt ihr nie daran gezweifelt. Dafür danken wir euch und freuen uns umso mehr mit euch für diesen Sieg. Zum Schluss ein Danke unserem Trainer Brad Hold, der aus jedem Spieler das Beste herausgeholt hat und jeden Spieler nach seinem Ermessen gefördert hat.