HOME
SV KALTERN
27.01.2024
0 : 4
GUEST
HC VARESE
!!! NÄCHSTES HEIMSPIEL AM SAMSTAG 10.02.2024 UM 19:30 UHR GEGEN DEN HC ALLEGHE !!!

Auf Derbysieg folgt Heimniederlage

Auf Derbysieg folgt Heimniederlage

Nach dem Italienpokal kehrten unsere Hechte letzten Donnerstag wieder in den Liga-Alltag zurück. Am 4. Spieltag kam es in Eppan zum Überetscher Derby. Dank einer guten Startphase konnten die Hechte bereits zu Beginn des zweiten Drittels eine komfortable 4:1 Führung herausspielen. Mit der Fortdauer der Partie kamen die Piraten im besser ins Spiel und konnten bis auf 4:3 verkürzen. Giovanni Reffo konnte zwar auf 5:3 erhöhen, aber Eppan kam wenig später nochmals auf ein Tor heran. In den letzten Spielminuten hatte Alex Andergassen im Tor noch alle Hände voll zu tun, um die knappe Führung zu halten und die wichtigen drei Punkte nach Kaltern zu holen.

Zwei Tage später kam es in der Kalterer Raiffeisenarena zum Kampf um die Tabellenführung gegen HC Varese. Aus dem vermeintlichen Spitzenspiel wurde jedoch nichts, denn beide Mannschaften wirkten müde und es folgten Fehler auf beiden Seiten. Den Gästen gelang nach 10 Minuten die schmeichelhafte Führung, welche kurz nach der ersten Pause auf 2:0 erhöht werden konnte. Die Hechte waren zwar um den Anschluss bemüht, Zählbares sollte jedoch nicht gelingen. Auch im Schlussdrittel konnten die Kalterer keine entscheidenden Akzente mehr setzen. Mit zwei weiteren Treffern sicherte sich Varese den Sieg und die drei Punkte. Diese spielfreie Woche kommt für die Hechte gerade zurecht. Jetzt gilt es nochmals Energie zu tanken, um mit neuem Elan in die bevorstehende Rückrunde zu starten.

 

Ergebniss:

4. Spieltag Masterround

 

HC Eppan - SV Kaltern 4:5                     

Tore: Oberrauch, Cappuccio, Selva, Felderer, Reffo

 

 

5. Spieltag Masterround

 

SV Kaltern - HC Varese 0:4