HOME
SV Kaltern
Halbfinale
0 : 3
GUEST
HC Eppan
Der SV Kaltern gratuliert dem HC Eppan zum Finaleinzug!

Abschlussturnier in Pfronten

Unsere U12 war vom 17. Bis 19. März in Pfronten zum interntionalen U12 Turnier unterwegs. Gut gelaunt startete man am Freitagnachmittag los. Die erste Nacht war natürlich für alle Haukis aufregend und es wurde viel gelacht und geratscht. Am Morgen ging es dann etwas müde aber gestärkt durch ein gutes Frühstück ins Stadion. Fand man anfangs nicht ganz so schnell ins Spiel, konnte man von Zeit zu Zeit seine Stärken abrufen und man beendete Tag 1 auf dem 2. Platz in seiner Gruppe. Abends wurden wir dann im Brauhaus richtig verwöhnt. In der Pension angekommen war alles für die Party schon gerichtet. Keiner kann sich vorstellen was sich in den Koffern der Kinder alles befand… es fehlte an nichts .-) Gut gelaunt und mit einem Lächeln im Gesicht schliefen die Haukis ein.  Am zweiten Tag kam dann das Platzierungsspiel um den 3. Platz. War es die Angst vor dem Gegner, die Falcons von Brixen oder die Müdigkeit? Auf jeden Fall wollte nichts funktionieren. Kein Stellungsspiel, keine Konzentration und schon war man schnell in Rückstand. Bis zum 3. Drittel konnte man sich zwar steigern, aber richtig funktionieren wollte es immer noch nicht. Trotzdem konnte ein guter 4. Platz vor VFE Ulm/Neu-Ulm, Wangen Eagles, EV Pfronten, ERC Sonthofen und hinter ECDC Memmingen, EV Füssen und HC Falcons Brixen eingefahren werden.  Turniere sind immer spannend und wichtig ist, dass der Teamgeist gefördert wird und der Spaß im Vordergrund steht. Bravo Haukis das habt ihr gut gemacht.